• 1990 bis heute: Workshops an verschiedenen Hochschulen und künstlerischen Einrichtungen (Symposien, Projektleitung) – (Internationale Sommer- bzw. Winterakademie Scheersberg, Preisträger-Wokshops „Jugend-creativ“ Scheersberg, Fortbildungen für Grundschul-, Mittelschule- und Gymnasiallehrer), 
  • seit 2007 Dozent an der Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig – für Erzieherausbildung – Vorschul- und Grundschulbereich (Medienpädagogik, Multimediales Gestalten, Papiergestaltung, Entdecken – Erforschen -Erfinden).
  • 2009 bis 2017 Organisator des „GRASSI_studios für junges design“ am GRASSI-Museum für Angewandte Kunst Leipzig und dem GRASSI Freundeskreis Museum für angewandte Kunst Leipzig e.V.
  • 1992 – 2017 Lehrer an der Universität Leipzig (Theorie und Praxis des Produktdesigns, Designpädagogik,  Multimedia, Foto und Film, Informationsdesign, Papiergestaltung, Buchbinden und Buchobjekte, Papierschöpfen, Collagetechniken u. v. m.)
  • 2003 – 2010 Honorarlehrer für Designtheorie an der Fachschule für Gestaltung der Akademie für Bauwesen, Technik und Wirtschaft (ABTW) Leipzig (Kreativitätstechniken, Produktdesign, Geschichte der modernen Kunst)
  • 1983 – 1988 Fachlehrer für gestalterisches Grundlagenstudium an der Fachschule für angewandte Kunst Schneeberg/E (Farblehre, Gestaltungslehre)
  • 1980 – 1983  wissenschaftlicher/künstlerischer Assistent in den Bereichen Umweltgestaltung und gestalterischem Grundlagenstudium der Karl-Marx-Universität Leipzig (Design und Gestaltung)
  • Studienreisen nach Kuba (1987) und Japan (1992 und 2017 )
  • Personalausstellungen und Gruppenausstellungen national und international
  • Mitglied im BBK Leipzig

 

In folgenden Bereichen bzw. Themen wurden und werden Lehrveranstaltungen und Workshops angeboten und durchgeführt:

Designpädagogik 
Theorie und Praxis des Produktdesigns, Designgeschichte, Design mit Kindern (Vor-, Grund-und  Mittelschule, Gymnsium), Schmuck mit Recycling-Material (Upcycling), unterschiedliche Designprojekte mit Kindern und Jugendlichen.

Papiergestaltung
Theorie und Praxis des Papierschöpfens (östliche und westliche Techniken), Papieralten, Paper-Cuts, 3-D-Schnitte, Popup-Techniken, Modellbau, Buchbinden, Buchobjekte.

Kreative Ideenfindung (Entdecken-Erforschen – Erfinden)
angewandte Kreativitätstechniken im gestalterischen Bereich, Bricolage, Entwicklung- und Entwurfstools.

Kunst und Gestaltung
Gestaltungsgrundlagen Fläche – Körper – Raum, Farbgestaltung, wahrnehmungstheoretische Aspekte, Prinzip CCROSSOVER, Collage als Gestaltungsprinzip, elementare Drucktechniken, aleatorische Verfahren.

Medienpädagogik
Theorie und Praxis der Medienpädagogik, Grundlagen des Grafikdesigns, Schrift und Layout, Bücher machen, Fotografie mit einfachen Mitteln (Solarpapier, Lochkamera), digitale Bildbearbeitung, Animation, Trickfilm,  multimediale Programme bzw. Bücher (iBooksAuthor u. a.)

zahlreiche Veröffentlichung zu oben genannten Gebieten (siehe Veröffentlichungen)